Das Müttergenesungswerk feiert sein 70. Jubiläum

| Rehaklinik Waldfrieden| Waldfrieden

Ein Besuch in der Rehaklinik Waldfrieden

"Entspannt kommen zwei junge Frauen aus dem Schwimmbad, trocknen sich Gesicht und Haare, lachen und plaudern angeregt. Schön, wenn vormittags mitten in der Woche Zeit dafür ist. Die Frauen haben sie sich genommen, nehmen müssen, denn vor Kurzem sah ihr Alltag anders aus.

In der Rehaklinik für Mutter und Kind „Waldfrieden“ in Buckow, der Perle der Märkischen Schweiz, können Mütter mit ihrem Nachwuchs und Schwangere genesen und sich erholen. Das wird sehr gut angenommen, wie die Auslastungszahlen zeigen. Es gibt Programme zur Prävention und Therapie für fünf Indikationsgruppen: Depressionen, gefährdete Schwangerschaft, Hautoder gynäkologische Erkrankungen und Beeinträchtigungen des Bewegungsapparats. Dazu bietet das Haus eine vielfältige Kinderbetreuung, damit die Mütter sorglos kuren können. Wenn nötig, wird der Nachwuchs in der örtlichen Grundschule aufgenommen ..."

Journalistin Andrea von Fournier hat zum Jubiläum des Müttergenesungswerk die Rehaklinik Waldfrieden besucht und zeigt in Ihrem kurzweiligen Bericht, wie die Idee in Buckow tagtäglich gelebt wird.

Hier können Sie den kompletten Artikel aus "die Kirche", Ausgabe 5 vom 02.02.2020, nachlesen.