Kliniken für Familien: Zwei für Ihre Gesundheit

Psychosomatische Rehabilitation für Familien und familienorientierte Suchtrehabilitation sind bundesweit einzigartige Angebote unserer Rehakliniken Kandertal und Birkenbuck in Malsburg-Marzell. Herzlich willkommen!

Um einen Platz für Ihre Familie in der Rehaklinik Kandertal (Abteilung Rehabilitation für Familien) zu reservieren, sollte Ihre Rentenversicherung (bzw. Ihre Krankenversicherung, wenn die Rentenversicherung nicht zuständig ist) Ihren Antrag auf Rehabilitation bewilligt haben. Ein Antrag kann gestellt werden

Ausführliche Informationen lesen

  • wenn ein Kind chronisch krank ist und die Familie davon belastet ist (Kinder- oder Jugend-Rehabilitation mit Begleitung der Eltern)
  • wenn die Mutter oder der Vater chronisch krank ist und es aus medizinischer Sicht angezeigt ist, dass die Kinder die Eltern begleiten (Psychosomatische Rehabilitation für Erwachsene)
  • wenn sowohl ein Antrag für die Kinder als auch für die Erwachsenen gestellt wird

In der Rehaklinik Birkenbuck werden Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen behandelt, deren Familien zeitgleich in der Rehaklinik Kandertal untergebracht sind, oder Suchtpatienten, die zusammen mit Ihren Kindern in Kandertal untergebracht sind. Anträge auf Rehabilitation für Familien sowie für Familienorientierte Suchtrehabilitation in der Rehaklinik Birkenbuck werden von der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg schnell und unkompliziert bearbeitet. Unterstützung beim Antrag erhalten Sie bei den Suchtberatungsstellen und bei den Reha-Beratungsstellen der DRV. Zur Absprache Ihres Reha-Termins rufen Sie einfach an:

Patiententelefon Rehaklinik Kandertal: 07626-902-200

Patiententelefon Rehaklinik Birkenbuck: 07626-902-373

Perspektiven für Familien: Kurzübersicht der Rehaklinik Kandertal

Die reizvolle Landschaft des Südschwarzwaldes ist die Kulisse für Ihren Rehaaufenthalt in der Rehaklinik Kandertal. Die Klinik liegt auf 850 Metern Höhe am Fuße des Hochblauens in wunderschöner Ausichtslage. Hier finden Sie im Sommer wie im Winter optimale Therapiebedingungen. Die Abteilung Rehabilitation für Familien ist im Haus Schweizerblick untergebracht. Die Rehaklinik hat ein breit gefächertes Angebot zur psychosomatischen Rehabilitation für Erwachsene und für Kinder.

Zur Website der Rehaklinik Kandertal, Bereich Familienrehabilitation, wechseln

Die Rehaklinik

Im Haus Schweizerblick der Rehaklinik Kandertal stehen 52 geräumige Appartements (alle mit Du, WC, TV, Telefon, Babyfon) für Eltern und Kinder zur Verfügung. Die Klinik ist bestens ausgestattet:

Ausführliche Informationen lesen

  • Hallen-/Bewegungsbad
  • Sauna
  • Medizinische Trainingstherapie-Raum
  • Sport- und Bewegungshalle
  • Bäderabteilung
  • Bastel- und Werkraum
  • Lehrküche
  • Aufenthaltsräume, Fernsehzimmer
  • Bibliothek
  • Sonnenterrassen
  • Kegelbahn
  • Tennisplatz
  • Minigolf
  • Caféteria

Die Klinik hat neben der Abteilung Rehabilitation für Familien eine Abteilung für die psychosomatische Rehabilitation von Jugendlichen und Erwachsenen. In direkter Nachbarschaft befindet sich die Rehaklinik Birkenbuck der Kur + Reha GmbH.

Bausteine für Ihre Gesundheit

Vier Wochen dauert der Rehaaufenthalt im Kandertal in der Regel – viel Zeit für die Gesundheit Ihrer Familie. 

Ausführliche Informationen lesen

Psychosomatische Erkrankungen wie Depressionen, Ernährungs- und Verhaltensstörungen, ADHS, Neurodermitis, Asthma bronchiale entfalten im "System Familie" eine eigene Dynamik, verschlechtern sich, belasten die anderen. In der Reha für Familien werden deshalb die Familienmitglieder in die Therapie einbezogen.

Individuell auf Ihre Familie zugeschnitten, mit ärztlicher Behandlung, psychologischer Beratung, aktiver Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Entspannungsübungen, Gesundheitsschulungen und indikationsspezifischen Elementen: das wird Ihr Therapieplan. Hinzu kommen Kreativangebote, Zeit für Gespräche, Ruhe, Entspannung – und für die Familie.

Auch die Therapie der Kinder wird entsprechend der Erkrankung und der familiären Situation gestaltet. Selbstverständlich gibt es Kindergruppen in verschiedenen Altersstufen. Besonders wichtig sind die vielen Eltern-Kind-Angebote.

Für Kinder

Der Rehaaufenthalt im Kandertal ist für die Kinder immer ein Erlebnis. Ein Grund dafür ist das besonders breite Angebot, das allein mehrere Seiten füllt. Kostproben gefällig: Flossbau, Seile flechten, Drachennestsuche, Fackelwanderung, Schneeschuhwanderung, Bogenschießen, Jonglieren... Die Kinder werden in altersgerechten Gruppen betreut und gefördert.

Ausführliche Informationen lesen

  • Kinderbetreuung: an fünf Tagen in der Woche
  • Klinikschule: staatlich anerkannt für alle Schularten. Behutsamer Unterricht ohne Überforderung, individuelle Förderung
  • Therapeutische Grundangebote für alle Kinder: Bewegung, Entspannungsübungen, Förderung für Kinder
  • Aufnahmealter: 0 – 16 Jahre

Wege ins Leben: Kurzübersicht der Rehaklinik Birkenbuck

Eine gut ausgestattete Klinik in einem Jugendstil-Gebäude mitten im Südschwarzwald – die Rehaklinik Birkenbuck kombiniert Tradition und Moderne. Die Klinik ist umgeben von den Wäldern an der Südseite des Hochblauens – Garant für Ruhe und reine Luft. Die Rehaklinik Birkenbuck ist eine Spezialklinik für die Rehabilitation von Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen und für Medizinisch-berufliche Rehabilitation (MBOR).

Zur Website der Rehaklinik Birkenbuck wechseln

Die Rehaklinik

Eine Besonderheit der Rehaklinik Birkenbuck ist das Wohngruppen-Konzept: Während des stationären Aufenthaltes leben Sie mit 8-9 Patienten in einer Wohneinheit zusammen, die von einem eigenen Therapeuten betreut wird.

Ausführliche Informationen lesen

Sie werden in einem Einzel- oder Doppelzimmer untergebracht und nutzen die Gemeinschaftsräume.

Die Therapieeinrichtungen sind auf aktuellem Stand, u.a. mit:

  • Sporthalle
  • Medizinischer Trainingstherapie-Raum
  • Bewegungsbad mit Sauna
  • Lehrküche
  • Werkstätten für Arbeitstherapie und Belastungserprobung
  • Räumen für Kunsttherapie

Die Rehaklinik Birkenbuck kooperiert mit der benachbarten Rehaklinik Kandertal der Kur + Reha GmbH.

Abhängigkeit überwinden

In der Rehaklinik Birkenbuck werden Frauen und Männer ab 18 Jahren (nach vorheriger Entgiftung) behandelt, die an einer Alkohol-, Medikamenten- oder Mehrfachabhängigkeit leiden, deren Abhängigkeitserkrankung im Zusammenhang steht mit posttraumatischen Belastungsstörungen, komplexen Traumafolgestörungen sowie dissoziativen Störungen. Eine weitere Indikation ist pathologisches Glücksspiel.

Ausführliche Informationen lesen

Um Sie dabei zu unterstützen, Ihre Sucht dauerhaft zu überwinden, haben wir verschiedene Therapieformen entwickelt - in deren Rahmen die Behandlung individuell auf Sie zugeschnitten wird:

  • Stationäre Therapie bei Abhängigkeitserkrankungen mit einem 6 - 15 wöchigen Rehaprogramm
  • Therapie 55+, eine 6 Wochen dauernde Therapie für Menschen mit Abhängigkeitserkrankung, die nicht mehr erwerbstätig sind
  • Pathologisches Glücksspiel - eine Reha mit vielen themengerechten Angeboten
  • Medizinisch-berufliche Orientierung(Belastungserprobung, MBOR) – dient zur Klärung der beruflichen Leistungsfähigkeit in der der Arbeitstherapie.

 

Sucht, Partner, Familie

Abhängigkeitserkrankungen hängen oftmals mit Beziehungsproblemen zusammen – und Beziehungsprobleme entstehen fast zwangsläufig im Verlauf der Erkrankung.  Deshalb ist es in bestimmten Phasen der Therapie meist hilfreich, die Lebenspartner einzubeziehen. Dazu gibt es in der Rehaklinik Birkenbuck diese Angebote:

Ausführliche Informationen lesen

  • Paar- und Familiengespäche, in denen die Probleme aufgearbeitet und gemeinsame Lösungsansätze gesucht werden.
  • Angehörigenseminare, in denen die Lebenspartner lernen, Sie zu unterstützen.
  • Familienorientierte Suchtrehabilitation – wenn Familienmitglieder durch die Abhängigkeitserkrankung psychisch, sozial und beruflich stark belastet werden. In Zusammenarbeit mit der Rehaklinik Kandertal bieten wir dann an die Reha Komi-plus für abhängigkeitserkrankte Patienten mit Kindern. Ein zweites Angebot ist die Begleitende Behandlung Familie und Sucht, zu der die Angehörigen in der Rehaklinik Kandertal aufgenommen werden und immer wieder in die Behandlung des Abhängigen einbezogen werden.

07626 / 902 200

Patiententelefon Rehaklinik Kandertal

07626 / 902 100

Patiententelefon Rehaklinik Birkenbuck