Gefiltert nach Kategorie Personen Filter zurücksetzen

Ärztinnen- und Ärztetagung 2023

13. Dezember 2023, Bastian Bammert - Personen, Allgemeines

Am Dienstag, den 12.12.2023 fand in der Zentrale der Kur + Reha GmbH in Freiburg die Ärztinnen- und Ärztetagung statt. Dieses Treffen bietet den leitenden Ärztinnen und Ärzten der Kliniken die Möglichkeit, sich umfassend zu unterschiedlichsten Arbeitsthemen, Konzepten, Ideen und Erfahrungen auszutauschen. Eine Möglichkeit, die im Rahmen der täglichen Arbeit in den Kliniken so kaum gegeben ist.

Auf der Agenda des Treffens standen Gespräche und Diskussionen zur Digitalisierung der Kliniken, beispielsweise in Form der elektronischen Patientenakte oder der unternehmensweiten App für Patientinnen und Patienten. Darüber hinaus wurden Themen des Qualitätsmanagements wie der Selbstauskunftsbogen, die Patientenzufriedenheit oder auch die Zertifizierung von Kliniken diskutiert. Auch die Erfahrungen mit dem Therapie PLUS Programm in den Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kliniken, die Eltern-Kind-Interaktion, die zunehmende Nachfrage von Müttern und Vätern mit Kindern (die gemeinsam eine Kur machen wollen) sowie weitere Präventions- und Rehabilitationsthemen wurden in Freiburg besprochen.


Neue Klinikleiterin in der Thure von Uexkuell-Klinik

04. September 2023, Bastian Bammert - Personen, Aus den Kliniken, Bekanntmachung

Bereits Mitte Mai hat Vicky Pfirsig ihre Aufgabe als neue Klinikleiterin der Thure von Uexküll-Klinik im Gebäude der ehemaligen TV-Schwarzwaldklinik im Glottertal übernommen. Die Fachklinik befindet sich seit der Übernahme durch die Freiburger Kur + Reha Klinik GmbH im Jahr 2014 an dem geschichtsträchtigen Standort. Frau Pfirsig löst nach einer gemeinsamen Übergangs- und Einarbeitungsphase den bisherigen Klinikleiter Franz Josef-Luxem ab, der sich nach über 14 Jahren im Dienst der Klinik in den altersbedingten Ruhestand verabschiedet hat. 

Vicky Pfirsig bringt mehr als 13 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen mit. Nach einer Ausbildung im Medizincontrolling des Universitätsklinikums Freiburg und einem berufsbegleitenden Studium in Betriebswirtschaft und Management im Gesundheitswesen, wechselte sie als Nachwuchsführungskraft zu einem privaten Krankenhausträger. Dabei lernte sie verschiedene Krankenhäuser in Deutschland intensiv kennen. Nach einigen Jahren in Berlin und einem Abstecher in die bundespolitische Interessenvertretung der Uniklinika ist sie nun wieder in die Region zurückgekehrt.

Weitere Infos finden Sie auch in der Pressemitteilung vom 04. September 2023


Leitertagung 2023

27. Juni 2023, Bastian Bammert - Personen, Aus den Kliniken, Allgemeines, Bekanntmachung

Vom 21. bis 23. Juni fand in Freiburg die Leitertagung 2023 der Kur + Reha GmbH und Kur + Reha Klinik GmbH statt. Bei dieser Veranstaltung treffen sich die Geschäftsleitung, die Stabstellen und die Leiter*innen aus der Zentrale und den 12 Kliniken, um sich über die Entwicklungen im Unternehmensverbund auszutauschen und neue Ideen auf den Weg zu bringen. Neben einigen rein digitalen (Online-)Versionen der Leitertagung findet diese analoge Form einmal jährlich statt.

Im Fokus stand dieses Mal ein eintägiger Workshop zu Beginn der Tagung, um die "Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Verbundes bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Autonomie der Kliniken" unter externer Leitung bzw. Moderation zu erörtern. Im Prozess wurden spannende Vorschläge eingebracht, Ideen diskutiert und im Ergebnis erste Schritte abgeleitet, die in die Kliniken und natürlich in die Bereiche bzw. Stabstellen der Zentrale mitgenommen und weiterentwickelt werden.

Wie die einzelnen Stabstellen, berichteten auch die Klinikleitungen über aktuelle Projekte, Vorhaben und Herausforderungen aus den jeweiligen Fachbereichen und den Standorten. So z.B. von den zahlreichen Projekten aus dem Architektur- bzw. Baubereich in den verschiedenen Betrieben, von der Sinnhaftigkeit von Zeckenschutzgebieten zur Vandalismusprävention und von der Einführung sowie den Chancen der Patient*innen-App m.Doc in den Kliniken. Den kulinarischen Abschluss des Arbeitstages bildete ein gemeinsamer Kochabend.

Wie immer nehmen die Leitungen die Ergebnisse, Informationen und Arbeitsaufgaben aus der dreitägigen Tagung in Freiburg in die Kliniken und die betreffenden Teams mit.


Saarwald, Buching und Freiburg: Neu und veraendert.

19. Juli 2022, Bastian Bammert - Personen, Aus den Kliniken, Allgemeines, Bekanntmachung

Es gibt Neuigkeiten aus unserer Rehaklinik Buching, der Mutter-Kind-Klinik Saarwald und der Unternehmenszentrale in Freiburg. In Halblech / Ostallgäu haben Sabine Schmitz und in Nohfelden / Hunsrück Pilar Velazquez die jeweilige Leitung der Klinik übernommen. Der bisherige Klinikleiter der Klinik Saarwald und Interimsleiter der Rehaklinik Buching, Kevin Walterschen, hat zum 16. Juli 2022 in die Zentrale der Kur + Reha GmbH nach Freiburg als Leitung Stabstellen und Projektmanagement gewechselt.

Frau Schmitz bringt bereits umfassende Klinikerfahrung in ihre neue Position in Buching mit und ist – nach einer ersten Einarbeitungphase ab Mitte Juni in Freiburg und Kandertal – Anfang Juli gestartet. Frau Velazquez ist der Mutter-Kind-Klinik Saarwald schon seit vielen Jahren als Psychologin verbunden und war zuletzt als Leiterin Therapie / Psychosolzialer Bereich dort tätig. Herr Walterschen ist seit Februar 2021 bei der Kur + Reha und ab sofort in Freiburg erreichbar.

Herzlich willkommen und alles Gute bei uns und in den neuen Positionen!


Leitertagung 2022

16. Mai 2022, Bastian Bammert - Personen, Aus den Kliniken, Allgemeines, Bekanntmachung

Vom 11.05. – 13.05.2022 fand die erste nicht-digitale Klinikleitertagung seit Juni 2021 in Freiburg statt.

Auf der Agenda standen, neben den Themen Wirtschaftlichkeit, Entwicklung, Konzepte und natürlich Pandemie, die veränderten Organisations- und Kommunikationsstrukturen in der Zentrale und mit den Kliniken. Wie die einzelnen Stabstellen, berichteten auch die Klinikleitungen über aktuelle Herausforderungen, Projekte und Ideen aus den jeweiligen Bereichen und Standorten. Beispielhaft zu nennen ist hier u.a. die Anpassung und Umsetzung der unternehmensweiten Werte, des Leitbildes und des Markenkerns, welche von der Geschäftsführung und den Leitungen umfassend vorbereitet und formuliert wurden und zeitnah – unterstützt durch neue Kommunikationsmaterialien – in den Kliniken "sicht- und fühlbar" ausgerollt werden. 

Die pandemiebedingte "digitale Version" der Leitertagung wird in kompakter Form weiterhin Bestand haben und neben der analogen Version stattfinden. Weitere Ergebnisse, Informationen und Arbeitsaufgaben aus der intensiven, dreitägigen Tagung in Freiburg nehmen die Leitungen wie immer in die Kliniken und die betreffenden Teams mit.