Rehaklinik Schwabenland ist re-zertifiziert

12. Juli 2021,Bastian Bammert -Aus den Kliniken

Auch die Rehaklinik Schwabenland hat es geschafft. Am 31.05. und 01.06.2021 fand dort die Re-Zertifizierungen Paritätisches Qualitätssiegel Reha und MGW-Qualitätskriterien
mit väterspezifischen Kriterien statt. Der Auditor Herr Bosch hat die Verlängerung beider Siegel empfohlen. Das Zertifikat Paritätische Qualitätssystem PQ-Sys® ist bereits da.

Herzlichen Glückwunsch an das Team in Dürmentingen!

 


Die Neue stellt sich vor

01. Juli 2021,Bastian Bammert -Personen, Aus den Kliniken

Seit rund sechs Monaten ist die Rehaklinik Buching Teil der Kur + Reha GmbH und somit – neben der Mutter-Kind-Klinik Nordlicht – eine der beiden neuen Fachkliniken im Unternehmen. Mit gemeinsamen Ideen und Veränderungen wollen Klinikleiterin Susanne Kaltenborn und Herr Dr. Bätje – seit Juli 2021 neuer Chefarzt – die Rehaklinik Buching in die Zukunft führen. Hierbei steht für beide der selbstbestimmte und am Rehabilitationsprozess beteiligte Patient (und die Patientin) im Mittelpunkt. „Wir verstehen uns ein als ein Glied in der Kette von Gesundheitsinstitutionen und Maßnahmen, die im Bereich der ambulanten oder Akutmedizin beginnen und in der (Wiederherstellung der) Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben enden.“

"Mit Ideen und Veränderungen in die Zukunft" lautet die Überschrift der Vorstellung der Rehaklinik Buching in der aktuellen Ausgabe "Gesundheitsregion Allgäu" der Allgäuer Zeitung.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier als PDF-Download oder direkt auf der Website der Allgäuer Zeitung.


Zweifache Re-Zertfizierung der Rehaklinik Zorge

29. Juni 2021,Bastian Bammert -Aus den Kliniken

In der Rehaklinik Zorge fand in der vergangenen Woche das Audit zu den Re-Zertifizierungen PQ-Sys® des Paritätischen Qualitätssiegels Reha und des Müttergenesungswerkes statt. Der Auditor wird für beide Qualitätssiegel seine Empfehlung aussprechen. Die Rehaklinik Zorge ist damit weiterhin für beide Qualitätssiegel qualifiziert. 

Zudem hört Frau Lisewitzki als Qualitätsmanagementbeauftragte auf und Herr Bosch, der Auditor, besucht in dieser Funktion das letzte Mal die Klinik im Harz. Für beide gab es ein kleines Abschiedgeschenk als Dankeschön, in Form von Orchideen und einer Hängematte (Waldbaden ist ein gerne genutztes Angebot in Zorge). Zum Abschluss führte Frau Langer eine kleine Achtsamkeitsübung im Wald mit allen Beteiligten durch. Das Foto zeigt die Teilnehmer*innen auf dem "Waldsofa", wo nach der Übung darüber reflektiert wird.

Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch nach Zorge!


Leitertagung 2021

21. Juni 2021,Bastian Bammert -Personen, Aus den Kliniken, Allgemeines

Vom 16.06. – 18.06.2021 fand die erste analoge Klinikleitertagung seit November 2019 statt. Die sehr niedrige Inzidenzlage, tagesaktuelle Tests und größtenteils geimpfte Teilnehmer*innen ließen es zu, dass das Treffen wieder ganz "klassisch" (analog) vor Ort in Freiburg abgehalten werden konnte. Der ganztägige Workshop am ersten Tagungstag bildete dabei den Abschluss einer umfassenden Arbeitsphase zum Themenkomplex "Markenkern und Team" der Kur + Reha GmbH. Geleitet und moderiert wurde dieser und auch alle vorherigen Workshops von Diplom-Psychologin und Personal- & Organisationsentwicklerin Ute Noack. Erstmals dabei waren auch die künftigen Klinikleitungen der Rehakliniken Selenter See und Borkum, Svenja Stavenhagen und Sebastian Pleick, die ab Juli die Aufgaben in den Kliniken übernehmen werden.

Der zweite und der dritte (halbe) Tag standen ganz im Zeichen des intensiven Austauschs und der Berichte der Geschäftsführung, der Klinikleitungen und den Stabsstellen. Hierzu zählten neben Rückblicken auf die vergangenen und noch immer aktuellen Herausforderungen durch die Corona Pandemie, Informationen über neue Entwicklungen im Unternehmen, den einzelnen Stabsstellen und natürlich in den Kliniken selbst. Alle Teilnehmer*innen berichteten aus ihren Bereichen, stellten Projekte vor, tauschten sich über Erfahrungen und neue Ideen aus und brachten Kooperationen auf den Weg.

Die pandemiebedingte "digitale Version" der Leitertagung wird übrigens in kompakter Form weiterhin Bestand haben und neben der analogen Version häufiger stattfinden. Weitere Ergebnisse, Informationen und Arbeitsaufgaben aus dem Treffen in Freiburg nehmen die Leitungen in die Kliniken und die betreffenden Teams mit.

 


Herzenssache Kandertal

07. Juni 2021,Bastian Bammert -Aus den Kliniken

Kinder und Jugendliche, die in unserer Rehaklinik Kandertal betreut werden, tragen bereits in ihren jungen Jahren ein gutes Päckchen Ballast mit sich: Aufmerksamkeitsdefizit, Gewalterfahrungen, körperliche Schmerzen, durch seelisches Leiden verursacht. Umso wichtiger ist es im trüben Klinkalltag auch mal auf andere Gedanken zu kommen und die Seele baumeln zu lassen. Aus diesem Grund möchte das Team des Kinderhauses das naturpädagogische Angebot weiter ausbauen, denn der Kontakt zur Natur ist heilsam für die Seelen der kleinen Patient*innen. Hier können sie entdecken, wieviel Lebendigkeit in der Natur steckt, mal tief durchatmen und ganz nebenbei lernen, wie man sich mit Freude gesund ernähren kann ...

Herzenssache e.V., die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank unterstützt unser Projekt mit 5.000 Euro Soforthilfe und der Chance auf weitere Spenden. 

Weitere Infos zur Spendenaktion finden Sie – auch gerne zum Teilen und Weitersagen – bei "Malsburg-Marzell: Auftanken im Klinikgarten" auf Herzenssache.de und natürlich auf unserer Facebook- und Instagram-Seite.