• Sich endlich wieder auf neues einlassen können.

Wege ins Leben –
das umfassende Reha-Angebot

Der Reha-Aufenthalt dauert zwischen 6 und 15 Wochen (Verkürzung oder Ver­längerung bei Bedarf). Wenn zusätzliche psychische oder physische Erkrankungen vorliegen und  wenn eine längere Herausnahme aus dem gewohnten Umfeld notwendig ist, dauert die Rehabilitation in der Regel länger als bei Abhängigen, die sozial integriert leben (eigene Wohnung, nicht langzeitarbeitslos) und bei Patienten mit Therapie-Erfahrung.