Belastungserprobung und Berufsorientierung

Wenn Sie nach einer Reha-Maßnahme schnell zurück ins Berufsleben möchten, bietet die Belastungserprobung Ihnen Orientierung. Tests und Arbeitstherapie helfen Ihnen auf Ihrem Weg. Die Belastungserprobung kann in Kombination mit der Reha bei Abhängigkeit stattfinden oder unabhängig davon.

Während Ihres Aufenthalts wird nach speziellen Verfahren die berufliche Leistungsfähigkeit getestet. Gleichzeitig entwickeln wir gemeinsam ein individuelles berufliches Integrationskonzept und leiten, zusammen mit der Rehaberatung der Deutschen Rentenversicherung, Fördermaßnahmen für Sie ein.

Die 5-tägige Belastungserprobung und Berufsorientierung kommt z.B. infrage

  • wenn nach einer medizinischen Reha-Maßnahme Unklarheit über Ihre Leistungsfähigkeit besteht
  • bei Überlastung, Stress und Mobbing am Arbeitsplatz
  • wenn Unsicherheit über die weitere berufliche Orientierung besteht
  • bei Arbeitslosigkeit

Patienten, die zur beruflichen Belastungserprobung in die Rehaklinik Birkenbuck kommen, werden in einer eigenen Wohngruppe untergebracht.