Sehr geehrte Damen und Herren,


die Sommerzeit neigt sich dem Ende entgegen und wir starten wieder in einen arbeitsreichen Herbst.

Für uns und unsere mittlerweile 12 Kliniken und ein Medizinisches Versorgungszentrum umfassendes Unternehmen ist und war die Urlaubs- und Ferienzeit aber natürlich kein Grund sich auszuruhen. Im Gegenteil: Es fanden u.a. zahlreiche Zertifizierungsaudits, Besuche, Fotoaufnahmen und Veränderungen bei den Klinikleitungen statt. Davon berichten wir Ihnen hier in unserem kompakten "Herbst-Update".

Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre und weiterhin alle Gute. Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie mich unter der Telefonnummer 0761 / 453 90 11 oder per E-Mail an: melcher.franckkurorg

Mit freundlichen Grüßen

Melcher Franck
Geschäftsführer

 

In unseren Rehakliniken Borkum, Schwabenland und Zorge fanden in den letzten Wochen die Re-Zertifizierungen Paritätisches Qualitätssiegel Reha ® und die der MGW-Qualitätskriterien (Müttergenesungswerk) statt.

Alle Audits wurden erfolgreich bestanden und jede Klinik ist damit weiterhin für beide Qualitätssiegel qualifiziert.

 

In der Nordsee und an der Ostsee heißt die Kur + Reha GmbH bzw. die Kur + Reha Klinik GmbH zwei neue Klinikleitungen herzlich willkommen. Seit Anfang Juli leitet Sebastian Pleick die Rehaklinik Borkum. Herr Pleick war zuvor u.a. für das Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet als kaufmännischer Leiter Tätig. Svenja Stavenhagen ist die neue Leiterin der Rehaklink Selenter See in Selent nahe der Ostsee und bringt ebenfalls Erfahrung im Klinikmanagement mit. In der Rehaklinik Feldberg im Schwarzwald hat Elmar Lutz die Leitung der Klinik übernommen. Herr Lutz bringt jahrelange Leitungserfahrung aus der Rehaklinik Höhenblick der DRV BW mit.

Der bisherige Feldberger Klinikleiter, Ralf Dölle, bleibt der Kur + Reha GmbH erhalten und hat als neuer Leiter in die Rehaklinik Schwabenland nach Dürmentingen gewechselt. Ebenso Susanne Kaltenborn, die von Dürmentingen ins südliche Ostallgäu gegangen ist, um die Leitung  der Rehaklinik Buching zu übernehmen.

 

Mit gemeinsamen Ideen und Veränderungen wollen Susanne Kaltenborn und Herr Dr. Bätje – ab Juli 2021 neuer Chefarzt – die Rehaklinik Buching in die Zukunft führen. Hierbei steht für beide der selbstbestimmte und am Rehabilitationsprozess beteiligte Patient im Mittelpunkt. „Wir verstehen uns ein als ein Glied in der Kette von Gesundheitsinstitutionen und Maßnahmen, die im Bereich der ambulanten oder Akutmedizin beginnen und in der (Wiederherstellung der) Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben enden.“

"Mit Ideen und Veränderungen in die Zukunft" lautet die Überschrift der Vorstellung der Rehaklinik Buching in der aktuellen Ausgabe "Gesundheitsregion Allgäu" der Allgäuer Zeitung.

Den vollständigen Artikel  finden Sie hier als PDF-Download oder direkt auf der Website der Allgäuer Zeitung.

 

Siemtje Möller (MdB) und Mario Szlezak (Bürgermeister Kandidat Wangerland) waren in unserer Mutter-Kind-Klinik Nordlicht, um sich ein Bild von der seit Januar zur Kur + Reha Klinik GmbH gehörenden Eirichtung zu machen. Beide Besucher*innen zeigten sich interessiert daran, wie der Betrieb die andauernde Corona Pandemie meistert und ob die Hilfen der Regierung ankommen und ausreichen. Neben den alltäglichen Herausforderungen, mit denen die Leitung gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen in der Klinik umgehen und den Lösungen, die erarbeitet werden, erkundigten sich Frau Mööler und Herr Szlezak danach, wie die Zukunft der Fachklinik aussehen soll und welche Form der Unterstützung durch die Politik möglich ist.

Das Treffen war ein angenehmer und aufschlussreicher erster Kontakt in der von familiärer Atmosphäre geprägten Mutter-Kind-Klinik Nordlicht. Dieser soll in Zukunft regelmäßig stattfinden und den Austausch vertiefen.

 

Unser Fotograf war wieder in ganz Deutschland unterwegs und hat aus den Rehakliniken Zorge, Schwabenland, Kandertal und in der Mutter-Kind-Klinik Saarwald viele tolle neue Fotos mitgebracht. Lange Rede, kurzer Sinn: Machen Sie sich einfach selbst ein Bild auf den Websites der Kliniken. Hier geht’s zu den Galerien: Rehaklinik Schwabenland, Rehaklinik Kandertal, Mutter-Kind-Klinik Saarwald und Rehaklinik Zorge. Weitere Kliniken folgen bald!

Wir informieren Sie darüber natürlich auch auf Facebook und Instagram.

 

Bitte beachten Sie unsere Corona-Themenseite mit wichtigen Hinweisen zu den Hygienekonzepten, Voraussetzungen für die Aufnahme sowie allgemeinen Hinweisen und Verhaltensregeln für den Aufenthalt.

Diese wird immer wieder auf den neuesten Stand gebracht und gibt Patient*innen einen Überblick über die Situation in unseren Kliniken: www.kur.org/corona