Liebe Leserin, lieber Leser,

wir hatten in unseren Kliniken und mit den Menschen, die dort täglich für Sie als Patient*innen arbeiten, die vergangenen zwei Jahren viele Corona-Herausforderungen zu bewältigen. Viele davon waren für uns alle neu, Vorbereitungen waren kaum möglich und eben eingeführte Veränderungen und Regeln wurden – aus gutem Grund – beinahe wöchentlich angepasst oder wieder für ungültig erklärt. Was diese Zeit für die vielen Familien, Mütter, Väter und Kinder bedeutet hat und trotz der zunehmenden Entspannung der Pandemie weiterhin tut, wissen viele von Ihnen aus täglichem Erleben. Und während die eine Krise langsam abzuklingen scheint, erschüttert und beeinflusst uns alle die nächste in der Ukraine.

Die Nachfrage nach Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kuren und Rehamaßnahmen ist in den letzten Monaten massiv angestiegen. Unser unermüdliches Beratungsteam hier in Freiburg, aber auch die Technik hatten häufig große Mühe, den Ansturm zu bewältigen. So war und ist es uns leider auch nicht immer möglich, jeder Interessentin und jedem Interessenten einen Termin in einer unserer Kliniken anbieten zu können. Falls Sie auch auf der Suche sind: Bleiben Sie bitte dran! Im nächsten Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihre Chancen auf einen Platz bei uns nutzen und erhöhen können.

Wir möchten mit diesem Newsletter aber auch wieder optimistisch nach vorne blicken: Mit neuen Auszeichnungen und sehr konkreten Vorteilen der Digitalisierung, abgeschlossenen Projekten, tollen Angeboten für Ihre Gesundheit und vielen Grüßen aus der Schwarzwaldklinik.

Bleiben Sie also – wie wir – weiterhin optimistisch!

Ihr Team der Kur + Reha GmbH

 

In den letzten Tagen und Wochen erreichen uns sehr viele Anrufe Und obwohl unsere fleißigen Kolleg*innen täglich daran arbeiten jeden anzunehmen, kommen leider nicht alle Interessent*innen gleich durch.

Deshalb gibt es die Möglichkeit, freie Termine über unsere Online-Reservierung und bei unseren Last Minute Plätzen direkt selbst zu reservieren, anzufragen oder sich auf die Warteliste setzen zu lassen.

Nutzen Sie dieses Angebot 24 Stunden / 7 Tage die Woche ganz ohne Wartezeiten, um Ihre Mutter-Kind- oder Vater-Kind-Kur in einer unserer Kliniken zu finden.

 

Wir freuen uns! Die Kur + Reha GmbH wurde zum wiederholten Mal als „Digital-Champion – Unternehmen mit Zukunft“ ausgezeichnet und belegt 2022 damit den deutschlandweit zweiten Rang im Bereich Reha-Kliniken.

Eines von vielen aktuellen Projekten in diesem Bereich ist die Einführung einer innovativen Smartphone-App für die Patient*innen in den 12 Kliniken der Kur + Reha GmbH und ihrer Tochtergesellschaften. Dadurch können Prozesse wie z.B. Anamneseerfassung oder Therapieplanung schnell, effizient und – durch weniger Papierverbrauch – auch ökologisch nachhaltiger gestaltet werden. Die Einhaltung und Gewährleistung höchstmöglicher Datenschutz- und Datensicherheitsstandards hat auch bei allen digitalen Projekten größte Priorität und wird von internen sowie externen Experten sichergestellt und fortlaufend überprüft

Die Studie „Digital-Champions“ von Focus Money und Deutschland Test ist die größte Untersuchung zur Digitalisierung in deutschen Betrieben: Die 12.500 Unternehmen wurden in den Dimensionen Digitalisierung, Technologie und Innovation auf Basis eines Social Listening und einer Befragung bewertet. Für diese Studie konnten ca. 12,9 Millionen Nennungen zu den Unternehmen innerhalb des Untersuchungszeitraum 01.01.2021–31.12.2021 identifiziert und ausgewertet werden. Wissenschaftspartner der Studie ist das hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI).

Hier geht’s zur Pressemitteilung

 

Die Kinderbetreuung unserer Rehaklinik Feldberg hat zusätzliche Räume erhalten. Hierfür wurde ein gegenüber der Klinik erworbenes Gebäude umfassend saniert und den neuen Anforderungen entsprechend umgebaut. Der neue "ᒍᑌᒍᑌ"-Bereich verfügt auch über eine großzügige Ecke zum Entspannen für Jugendliche ab 13 Jahren und wird natürlich auch mit aktueller Unterhaltungselektronik ausgerüstet. Die Räumlichkeiten bringen zudem eine konzeptionelle Weiterentwicklung mit sich. Die Altersgruppen können insgesamt neu definiert werden, aus bisher vier Kindergruppen werden dann fünf. Im neuen Bereich entstand weiterhin ein zusätzlicher Gruppenraum für Mütter und Väter. Dieser wurde unter anderem mit einer Küchenzeile ausgestattet und kann sowohl für Therapien, Freizeitveranstaltungen oder auch in Eigenregie durch unsere Patient*innen z. B. für Abschlussabende genutzt werden. Hier gibt es ein paar "Vorher-Nachher-Fotos" aus Feldberg.

Und auch für die jüngeren Kinder bieten unsere Fachkliniken einiges. In der Rehaklinik Selenter See heißt es seit Anfang März bereits "Leinen los und Schiff ahoi!" dank eines neuen Piraten-Spiel-Schiffs im Innenhof der Klinik. Die Kinder und der Klabautermann haben sich über die Erweiterung des Spielplatzes gefreut. Fotos finden Sie hier.

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen noch unsere vier neuen Zwergziegen in der Rehaklinik Schwabenland in Dürmentingen, genauer gesagt im Therapiebauernhof (Kanzachhof), vorstellen. Dort sind Ziegenbock Rudi und Ziegenmama Helga Anfang Februar mir ihren Ziegenzwillingen wohlbehalten angekommen. Schauen Sie mal

 

"Es ist 3:26 Uhr, Tag 10 der Quarantäne. Mari ist seit einer Stunde am Schreien und hat bereits ihre beiden Schwestern geweckt. Shari hat ihr, wie jede Nacht, bereits Schmerzmittel und etwas zur Beruhigung gegeben. Es bringt nichts. Mir läuft der kalte Schweiß herunter, offenbar eine Omikron Nebenwirkung. Ich bin jetzt durchgehend seit drei Wochen krank. Erkältung, Lungenentzündung, Covid. Keine Erholung. Unsere Arbeit ist nicht zu schaffen, Nebenwirkungen, Psyche: Hölle, Haushalt, Hunde, Homeschooling, Mari pflegen, Kinderbespaßung, nicht in Ruhe kacken, duschen, ESSEN. Keine Pausen, nicht mal nachts ..."

So startet der Beitrag "Empathie statt Vorurteile: Schluss mit Schablonen!" der sehr lesenswerten Kolumne "DIETZ & DAS" von André Dietz, in der sich alles um den herausfordernden Familienalltag und seine "kleinen Besonderheiten" dreht. Lesen Sie mal rein, es lohnt sich.

Hier geht’s zur Kolumne auf eltern.de

 

 

Demnächst steht die Einführung von verbindlichen Therapiestandards in allen unserern Mutter-Vater-Kind-Kliniken an. Dieses "Mindesttherapieangebot" soll das ganze Jahr über, an 365 Tagen, vorgehalten werden. Ziel ist es für alle Patient*innen – unabhängig davon für welche unserer Fachkliniken sie sich entscheiden – dasselbe Grundangebot an Therapien zur Verfügung zu stellen.

Angepasst an die örtlichen Gegebenheiten und dort vorhandenen Ressourcen gibt es dann eine gesunde Mischung aus diversen Gruppenangeboten aus den Bereichen Psychologie und Sozialtherapie, Physiotherapie, Bewegung, Entspannung usw. Vor allem Eltern-Kind-Interaktion sowie indikationsspezifische Therapieangebote werden dadurch gestärkt. Ziel ist eine durchschnittliche Therapieanzahl von drei Anwendungen pro Therapie-Tag bei einer Vorsorge/Kur-Maßnahmen.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie bald hier im Newsletter und auf unserer Website www.kur.org
 

 

Auch heute gibt es was auf die Ohren! Dieses Mal aber etwas von und für uns gemachtes ;)

Die Schwarzwaldklinik ... Die Fernsehserie hat das Glottertal bei Freiburg in 38 Ländern berühmt und beliebt gemacht. Werden Sie jetzt Teil dieser Geschichte: Nicht als Schauspieler – sondern als Pflegefachkraft in der psychosomatischen Medizin. Mit familienfreundlichen Arbeitszeiten, einer attraktiven Vergütung und vielseitigen, spannenden Aufgaben. Unbefristet, in Voll- oder Teilzeit. Jetzt bewerben in der Schwarzwaldklinik - der Thure von Uexküll Klinik - Fachklinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie. 
Unser Radiospot "Pflegefachkräfte für die Schwarzwaldklinik" der Thure von Uexküll-Klinik läuft ab sofort bei Radio Baden.fm im Raum Freiburg / Süddeutschland / Baden-Württemberg.

Hier können Sie den Spot anhören.

Alle Stellenangebote und  Infos zu den Benefits gibt’s auf jobs.kur.org

 

Unsere Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen, die Rehaklinik Birkenbuck in Malsburg-Marzell, hat neu ausgestattete Aufenthaltsäume erhalten. Das einzigartige Klinikgebäude in traumhafter Schwarzwaldlage ist jetzt auch innen noch ein bisschen schöner geworden. Weitere positive Veränderungen sind geplant und teilweise schon in der Umsetzung.

Auch die direkte Nachbarin, unserer Rehaklinik Kandertal, hat einge neu renovierte Appartements erhalten. Die neuen Räume der Fachklink für Familien, Jugendliche & Erwachsene sind hell, freundlich uns modern gestaltet. Und das war nur der Anfang. Noch sind nicht alle Appartements auf den neuesten Stand gebracht worden, aber wir arbeiten daran und werden u.a. natürlich hier im Newsetter von den Fortschritten berichten.

 

Seit Anfang 2020 hält SARS-CoV-2 die Welt in Atem und greift erheblich in alle Bereiche des Lebens ein. Viele der Patient*innen kommen in die Kliniken der Kur + Reha GmbH, nachdem sie entweder Schicksalsschläge hinnehmen mussten oder selbst von einer Covid-Infektion betroffen waren. Homeschooling, Homeoffice und Kontaktbeschränkungen jeglicher Art führten zu sozialer Isolation und Hilflosigkeit. Nicht selten konnte die Trauer über den Verlust eines Angehörigen nicht verarbeitet werden, weil die Kontaktbeschränkungen es nicht in gewohnter Form zuließen. Die soziale Isolation führt Familien zusätzlich an die Belastungsgrenze. Der Medienkonsum hat deutlich zugenommen und erschwert es, anschließend davon loszukommen und wieder zur sozialen Interaktion zurückzukehren. Kinder klagen über Einsamkeit, Schlafstörungen und Albträume. Bewegungsmangel und ein verändertes Essverhalten haben Gewichtszunahmen und Übergewicht zur Folge ...

Die Kur + Reha GmbH nimmt sich dieser Herausforderungen an und unterstützt die Familien und Patient*innen auf vielfältige Art. Achtsamkeitsübungen, Hilfe bei der Trauerbewältigung, Gruppeninteraktionen zur Förderung und Reflektion der Kommunikation, aber auch gezielte Bewegungsprogramme und Ernährungsberatung dienen der Wiederherstellung der psychischen, sozialen und körperlichen Gesundheit. 

Weitere Informationen zu unseren Unterstützungsangeboten – ob rehabilitativ oder vorbeugend – für Sie und Ihre Familien finden Sie auf dieser Themenseite