Sehr geehrte Damen und Herren,


auch im Herbst nehmen wir uns die Zeit und versorgen Sie gerne mit einem kompakten Update aus unseren deutschlandweit 12 Kliniken.
Wir freuen uns über insgesamt 7 Auszeichnungen, ein Jubiläum und einige Weihnachtsplätze, die wir unseren Patient*innen noch in unseren Kliniken anbieten können. Nicht zu vergessen ist auch die neue Unterstützung bei der Nutzung des Wunsch- und Wahlrechts, die wir Zuweiser*innen und Patient*innen durch unser Freiburger Beratungsteam zu Teil kommen lassen können.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und eine natürlich eine interessante Lektüre. Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie mich unter der Telefonnummer 0761 / 453 90 11 oder per E-Mail an: melcher.franck@~@kur.org

Mit freundlichen Grüßen

Melcher Franck
Geschäftsführer

 

Die Rehaklinik Birkenbuck ist die Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen der Kur + Reha GmbH. Sie liegt im Herzen des Schwarzwalds und bietet beste Voraussetzungen, um neben der Hilfe und Unterstützung durch das interdisziplinäre Team der Klinik, allen Rehabilitand*innen viel Raum und Zeit für ihre Gesundheit zu geben. Nach der Entgiftung finden die Patient*innen verlässliche Hilfe und Unterstützung auf dem langen Weg zurück ins Leben. 

Und das bereits seit mittlerweile 40 Jahren. 

1905 als Luisenheim – ein Lungensanatorium nur für Frauen – eingeweiht und bis zur temporären Schließung 1977 verschiedentlich genutzt, eröffnet die Rehaklinik Birkenbuck 1982 unter Leitung der LVA Baden als Fachklinik zur Behandlung erwachsener Abhängigkeitserkrankten. Das „Haus am Wald“ in Badenweiler wird 1984 eine Außenstelle der Klinik. Dadurch steigt die Bettenzahl der Klinik von 70 auf 105. 1991 wird die Außenstelle in Badenweiler geschlossen und nach einem Umbau der Rehaklinik Birkenbuck in diese integriert. 1994 – 1997 erfolgt eine grundlegende Sanierung der Klinik und neue Bauteile werden in das Jugendstilgebäude integriert.

Im Jahr 2013 wird die Kur + Reha GmbH neuer Träger der Rehaklinik Birkenbuck. 

Das therapeutische Angebot der Klinik umfasst neben somatischen, psychosomatischen und psychotherapeutischen Maßnahmen schwerpunktmäßig auch sozialtherapeutische und berufsbezogene Angebote. Die Rehaklinik Birkenbuck ist Teil des Kompetenzverbundes Südbaden für Psychosomatische Medizin und Abhängigkeitserkrankungen, in dem die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg (DRV BW), die RehaZentren gGmbH und die Kur + Reha GmbH des Paritätischen BW eng zusammenarbeiten.

Weiter Informationen zur Klinik finden Sie auf www.rehaklinik-birkenbuck.de oder auch unter der kostenfreien 0800 2 23 23 73 bzw. info@~@kur.org

 

Tolle Nachrichten für uns und natürlich unserer Patient*innen: Unsere Rehakliniken Borkum, Feldberg, Schwabenland, Waldfrieden und Zorge sowie die Kliniken Saarwald und Nordlicht erhalten die Auszeichnung "Top Rehaklinik" im Bereich „Eltern-Kind-Reha/Kuren“ in Deutschlands größtem Rehaklinik-Vergleich von FOCUS-GESUNDHEIT für das Jahr 2023. Neu dabei sind die Kliniken Borkum und Nordlicht. 

Die unabhängige Datenerhebung von FOCUS-GESUNDHEIT , auf deren Basis Deutschlands Top-Rehakliniken ermittelt werden, beinhaltet Empfehlungen von Ärzt*innen, medizinischen Fachangestellten, Patientengruppen, Selbsthilfeverbänden und Sozialdienstmitarbeiter*innen sowie eine Selbstauskunft der Kliniken, z.B. über das Angebot der therapeutischen Versorgung, die personelle Situation oder spezielle Hygienemaßnamen. 

Wir freuen uns und gratulieren den Teams an den sieben Standorten ganz herzlich :-)

 

Weihnachtsplätze zu vergeben ;)
Die Winterkuren mit ihren vielen jahreszeittypischen Angeboten finden im Advent, Weihnachten und über Silvester statt. Dazu haben sich die Kliniken wieder ganz besondere Programme für Sie und Ihre Familien ausgedacht. Von sportlich aktiv über kreativ und besinnlich-entspannt ist fast alles dabei. Und natürlich fließen die jeweiligen regionalen Besonderheiten unserer deutschlandweit acht Mutter-Vater-Kind-Kliniken wieder in das Angebot mit ein. 

Unser Tipp: Schauen Sie doch mal auf die Themenseiten unserer Fachkliniken: Ganz aktuell z.B. in der Rehaklinik Selenter See, der Rehaklinik Waldfrieden oder der Rehaklinik Borkum. Sie finden diese jeweils unter dem Bereich "Mutter-Kind-Kur" bzw. "Vater-Kind-Kur" auf den Websites unserer Mutter-Vater-Kind-Kliniken. 

Und das Beste: Es gibt noch ein paar Restplätze! Einfach anrufen oder schreiben und nach den Winter- oder Weihnachtskuren fragen. Kostenfrei unter 0800 2 23 23 73 oder info@~@kur.org

 

Sie möchten Ihre Patient*innen dabei unterstützen, ihre psychosomatische Rehabilitation in ihrer Wunschklinik durchführen zu können? Dafür gibt es das Wunsch- und Wahlrecht! 

Ihre Patient*in hat das Recht, sich eine auf Ihre Erkrankung spezialisierte Rehabilitationseinrichtung selbst auszusuchen. Unabhängig davon, ob es um eine stationäre oder ambulante Reha geht. Ihr Kostenträger (i.d.R. die Deutsche Rentenversicherung / DRV) muss den berechtigten Wünschen Ihrer Patient*in entsprechen. 

Auf unserer neuen Themenseite www.kur.org/wunschklinik  finden Sie ab sofort alle wichtigen Infos, Links und eine "Schritt für Schritt- Anleitung" zur Antragsstellung für die Wunschklinik. Dort stellen wir auch einige der benötigten Formulare (u.a. G0100, G0200) und Musterschreiben direkt zur Verfügung. Zudem bieten wir unter der kostenfreien 0800 2 23 23 73 oder schriftlich über info@~@kur.org und WhatsApp 0174 / 17 47 17 6 eine Erstberatung zu den Indikationen, zur Vorgehensweise und den Möglichkeiten in unseren vier psychosomatischen Fachkliniken an. Die Beratung umfasst das Angebot in den Kliniken der Kur + Reha GmbH bzw. Kur + Reha Klinik GmbH, die Rehakliniken Birkenbuck, Buching, Kandertal und die Thure von Uexküll-Klinik.

Hier geht es zur Seite Wunsch- und Wahlrecht "Wunschklinik".
Zudem finden Sie hier einen Infoflyer für Zuweiser*innen als Download oder zur Bestellung.

 

Die Rehaklinik Schwabenland spart kiloweise Lebensmittel ein und will noch mehr bzw. weniger schaffen mit der Aktion „Zu gut für die Tonne“ …

… zudem ist der Spielplatz neu gemacht worden und zwar richtig schön und mit vielen tollen Geräten für die „Zielgruppe“, die sich hoffentlich bald darüber hermachen wird ;).

Die Rehaklinik Waldfrieden wird mehr und mehr zum „Gesundheitscampus“. Und zwar ganz im Sinne der Patientinnen in der Klinik und den Patient*innen, die von außerhalb in das Gesundheitszentrum Buckow kommen oder das Angebot der Physiotherapie Buckow nutzen. Bestens ausgestattet und mit einem tollen Team, bestehend aus Fachärztinnen und Fachärzten für Allgemeinmedizin, Innere Medizin und Gynäkologie …

… und die Rehaklinik Buching, psychosomatische Fachklinik für Erwachsene, gibt einen bildreichen Einblick in die Kunst- und Ergotherapie am Standort in Halblech/Ostallgäu.