Der Newsletter der Kur + Reha GmbH. "Eine Suchanzeige, mehr Freizeit im Schwarzwald und auf Kur mit dem Partner": Newsletter der Kur + Reha GmbH (12/2019)
Wenn Ihr eMail-Programm keine html-Mails empfängt, können Sie den Newsletter mit diesem Link im Browser aufrufen: hier

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, Weihnachten und damit auch einige entspannte und besinnliche Tage stehen bevor. Zeit, um zurückzublicken und das vergangene Jahr noch einmal mit allen positiven und negativen Ereignissen Revue passieren zu lassen. Der Jahreswechsel bietet sich aber auch an, um nach vorne zu blicken, sich etwas vorzunehmen und Pläne zu schmieden. Wann, wenn nicht jetzt? Vielleicht finden Sie dazu etwas Inspiration in diesem Newsletter. Wir würden uns freuen.

Ihnen und Ihren Liebsten wünschen wir eine schöne, harmonische Weihnachtszeit, einen Jahreswechsel 2020 wie Sie ihn sich vorstellen und natürlich viel Freude beim Lesen dieses letzten Newsletters für dieses Jahr.

Schreiben Sie uns, wenn Sie mögen, ein paar Zeilen. Wir freuen uns immer über Ihre Rückmeldungen. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie ganz unten am Ende des Newsletters.

 

Ihr Team der Kur + Reha GmbH

 

In der Rehaklinik Selenter See gibt es – je nach Belegung und Verfügbarkeit – die Möglichkeit, auch mehrere größere Familien aufzunehmen. Die Partnerin oder der Partner können in den drei Wochen der Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kur i.d.R. als Begleitperson auf eigene Kosten aufgenommen werden.

50 € sind dann pro Tag für Unterkunft und Verpflegung zu entrichten. Freie Angebote dürfen auch von der Begleitperson genutzt werden. Übrigens: In den Winterwochen kann der Preis unter Umständen niedriger ausfallen.

Teilweise werden diese Kosten aber auch von der jeweiligen Krankenkasse übernommen. Das ist meist dann der Fall, wenn besonders junge und/oder viele Kinder dabei sind und die teilnehmende Mutter oder der Vater auch während des dreiwöchigen Aufenthalts entlastet werden soll, damit sie/er im Rahmen der Maßnahme auch etwas für sich tun und erreichen kann.

Und: Als Eingewöhnungshilfe für die Kleinen sind die Partnerin oder der Partner natürlich auch immer gern gesehen ;-)

Weitere Infos zu Ihren Möglichkeiten und Angeboten erfahren Sie unter der kostenfreien 0800 2 23 23 73 oder direkt in der Rehaklinik Selenter See: 04384 / 59 23-0 (Montag bis Donnerstag von 8–12 Uhr und von 14–16:30 Uhr sowie Freitag von 8–12 Uhr)

 

Das ist eine Suchanzeige!

Sie waren schon einmal in einer unserer Mutter-Vater-Kind-Kliniken?

Vor vielen Jahren mit Ihren Eltern?

Und jetzt sind Sie selbst Mama oder Papa und mit Ihren Kindern wieder bei uns? Klasse!

Dann melden Sie sich bitte und erzählen Sie uns und allen anderen Ihre Geschichte!

Und natürlich werden wir die Geschichtenerzählerin oder den Geschichtenerzähler dafür auch belohnen.

Bitte weitersagen!

 

Man könnte sagen, es weihnachtet sehr! Für diese schöne Zeit, die man am besten gemeinsam verbringt, haben wir ein leckeres Kinderpunsch Rezept, das sich schnell und einfach mit Ihren Kleinen zubereiten lässt. Natürlich alkoholfrei, natürlich süß und natürlich weihnachtlich :-)

Das brauchen Sie für 2 Portionen:

  • 1 Liter Tee (Waldbeere oder andere Fruchtsorte)
  • ½ Liter Apfelsaft
  • 16 Nelke(n)
  • 2 Stange/n Zimt
  • 2 Zitrone(n), davon den Saft
  • Orange(n), davon den Saft
  • nach Geschmack etwas Zucker oder Süßstoff
  • 2 Packungen Orangenaroma


Zubereitung:

Brühen Sie den Tee auf und lassen Sie ihn ca. 8 Minuten ziehen. Hier passt z.B. Waldbeere-Tee, aber auch jeder andere Fruchttee, den Sie und Ihre Kinder mögen.

Jetzt den Apfelsaft, die Nelken (am besten im Teeei), die Zimtstange, den Zitronensaft und Orangensaft sowie das Orangenaroma dazugeben und erwärmen, aber nicht kochen lassen.

Ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Gewürze herausnehmen und den Punsch heiß servieren.

Wer unbehandelte Orangen findet, kann statt des Orangenaromas den Punsch mit der Schale ausprobieren.

Viel Spaß bei der Zubereitung und lassen Sie sich den Kinderpunsch schmecken!

 

In den Fachkliniken der Kur + Reha GmbH arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an jedem der 10 Standorte natürlich auch dafür, dass sich der Aufenthalt für die großen und kleinen Patientinnen und Patienten so kurzweilig wie möglich gestaltet. Dazu gehören, neben regelmäßigen Freizeitangebote in und um die Kliniken, auch Angebote außer der Reihe. 

Diese können z.B. zur Jahreszeit passen oder die Möglichkeiten nutzen, die sich regional im Umfeld der jeweiligen Klinik anbieten. Von feierlichen Adventsveranstaltungen, über Freizeitparkbesuche, Kinderolympiaden oder Wald-Rallyes gibt es so ziemlich alles, was man sich vorstellen kann.

Das schönste daran ist, dass es – für Erwachsene und Kinder – immer wieder etwas zu entdecken gibt, man interessante Menschen (und auch sich selbst) kennenlernen kann und vielleicht auf lernt, manches völlig neu zu betrachten. Also: Lassen Sie sich darauf ein und freuen Sie sich auf Ihren Aufenthalt bei uns!

Apropos Entdeckungen: Die Rehaklinik Feldberg startet eine vertiefte Kooperation mit der dortigen Tourist-Informationen Feldberg-Altglashütten. Ab dem 19. Januar 2020  informiert eine Kollegin der Tourist-Info die neu angereisten Patientinnen und Patienten in der Klinik vor Ort über aktuelle (Freizeit-)Angebote und Ausflugstipps und beantwortet natürlich auch direkt die ersten Fragen.

Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Info stehen dann als persönliche Ansprechpartner für die Patientinnen und Patienten der Rehaklinik Feldberg zur Verfügung und unterstützen diese gerne bei der Freizeitplanung.

Praktisch: Wer möchte, kann immer auch "auf einen Sprung" im Büro der Tourist-Info vorbeikommen. Diese liegt 1 Minute Fußweg entfernt gegenüber der Rehaklinik Feldberg :)

 

Gut, der Herbst ist leider schon gelaufen. Aber der Winter entfaltet seine ganze Pracht und seine Möglichkeiten erst noch. Für alle Kurzentschlossenen und auch Langzeitplaner hätten wir da was: Unsere Winterkuren! Z.B. in der Mutter-Kind-Klinik Saarwald, der Rehaklinik Selenter See an der Ostsee oder in unserer Rehaklinik Borkum.

Lassen Sie sich einfach mal inspirieren, schauen Sie sich unseren Herbst- und Winterfilm an und lesen Sie nach, was ehemalige Patientinnen und Patienten sagen. 

Interessiert? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns und lassen Sie sich kostenfrei beraten. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie unten. 

 

 

Bitte antworten Sie auf diese Mail nicht per Antworten-Button.

Wenn Sie uns eine Nachricht schreiben wollen, benutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse info@kur.org oder besuchen Sie unsere Website.

Kur + Reha GmbH
Eggstr. 8
79117 Freiburg
Telefon: +49 761 453 90-0
Telefax: +49 761 453 9090
E-Mail: info@kur.org
Internet: www.kur.org

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Melcher Franck
Registergericht: Amtsgericht Freiburg
Registernummer: HR 6646
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Melcher Franck (Anschrift wie oben)

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden