Neue, einheitliche Verordnungsformulare ab dem 1. Oktober 2018

Ab heute, Montag den 1. Oktober 2018, werden die neuen Verordnungsformulare, „Verordnung medizinischer Vorsorge für Mütter oder Väter gemäß § 24 SGB V“ (Muster 64) und das „Ärztliche Attest Kind“ (Muster 65) eingesetzt. Damit wird die Verordnung bundesweit vereinheitlicht, der Aufwand für Ärzte reduziert. Zudem erhalten Ärzte für die Verordnung künftig eine höhere Vergütung. 


Ausführliche Informationen und Muster der Formulare finden Sie u.a. auf der Website der KBV.