Architekt/in (w/m/d)

Im Rahmen unserer Weiterentwicklung suchen wir für unsere Unternehmenszentrale in Freiburg eine / einen

Architekt/in (w/m/d)

Die Kur + Reha GmbH des Paritätischen Baden-Württemberg ist mit ihren Tochtergesellschaften eine gemeinnützige Trägerin von Gesundheitsdienstleistungen. Sie betreibt im Bereich der psychosomatischen Medizin und der Suchterkrankungen insgesamt zehn Kliniken, die überwiegend in der Rehabilitation, aber auch in der Akutbehandlung Patientinnen und Patienten versorgen. Acht der zehn Kliniken arbeiten in unterschiedlichen Konzepten mit Familien. Darüber hinaus ist sie Trägerin eines Medizinischen Versorgungszentrums in der Gynäkologie und Allgemeinmedizin. Wir beschäftigen insgesamt 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie besetzen eine Stabsstelle in der Unternehmenszentrale und gestalten so das operative Geschehen in unserem Unternehmensverbund mit. Sie unterstehen direkt der Geschäftsführung. Eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Stabsstellen (Justiziariat, Pressesprecher, Leitung IT, Leitung Qualität) und der Geschäftsführung ist die Grundlage für die Tätigkeit in den Betrieben.

Die Position kann in Teil- oder Vollzeit besetzt werden. Voraussetzung ist, dass regelmäßig Dienstreisen in Deutschland mit ein bis zwei Übernachtungen möglich sind.

Ihre Aufgaben
  • Sie betreuen die kontinuierlichen Modernisierungs- und Instandhaltungsprojekte für unsere zehn Klinikimmobilien gemeinsam mit einer für uns tätigen Kollegin in Berlin.
  • Sie sind an der Vorbereitung und Umsetzung größerer Investitionsprojekte beteiligt und vertreten in diesen Projekten das Unternehmen als Bauherr.
  • Sie setzen kleinere Projekte einschließlich der Bauleitung selbst um.
  • Sie erarbeiten Standards für die Gestaltung und Möblierung unserer Kliniken.
  • Sie arbeiten eng mit unseren Klinikleiterinnen und Klinikleitern, mit von uns beauftragten Architekturbüros und Handwerksbetrieben zusammen.
  • Sie sind regelmäßig in den Kliniken, machen Begehungen und erarbeiten gemeinsam mit den Klinikleitungen und der Geschäftsführung Prioritätenlisten für Investitionen.
  • Sie unterstützen die Antragstellung bei unseren Zuschussgebern.
Wir wünschen uns eine Person, die
  • ein Studium der Architektur (Bachelor/Master) oder eine gleichwertige Ausbildung abgeschlossen hat,
  • Berufserfahrung aus der Planung und Bauleitung von Modernisierungs- und Sanierungsprojekten mitbringt,
  • selbständig arbeitet,
  • sehr gut kommuniziert und teamorientiert ist,
  • gängige EDV-Anwendungen beherrscht und
  • zu regelmäßigen Dienstreisen in Deutschland bereit ist.
Was wir Ihnen bieten
  • ein Arbeitsfeld mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • ein ausgesprochen angenehmes Arbeitsklima
  • eine der Aufgabe entsprechende, leistungsgerechte Vergütung
  • eine zusätzliche betriebliche Rentenversicherung (ZVK)
  • vermögenswirksame Leistungen (VL)
  • diverse Zusatzleistungen wie „Gesundheitsticket“, „Zusatzversicherung für Zahnersatz“ oder „Jobrad“
Sie wollen etwas bewegen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit allen üblichen Unterlagen (Lebenslauf, kurzes Portfolio, Zeugnisse) und Ihrem Gehaltswunsch sehr gerne per E-Mail (wir akzeptieren ausschließlich PDF-Dateien als Anhang!) an:

Kur + Reha GmbH des Paritätischen Baden-Württemberg
Geschäftsführer Melcher Franck
Eggstraße 8
79117 Freiburg i. Br.

Telefon: 0761 / 453 90-11
E-Mail: melcher.franck@kur.org
Internet: www.kur.org

Für mehr Gesundheit und eine sichere Zukunft –
das extra Plus zu Ihrem Gehalt

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kur + Reha GmbH und unserer Tochtergesellschaft, der Kur + Reha Klinik GmbH, bieten wir zusätzlich zum Gehalt eine Vielzahl freiwilliger Leistungen – zum Beispiel kostenlose Versicherungsleistungen, Möglichkeiten der Betrieblichen Altersvorsorge, Vermögenswirksame leistungen oder das "JobRad" zu besonders günstigen Konditionen. Die Ausführlichen Bedingungen finden Sie hier.