Rehaklinik Kandertal
kostenloser Newsletter

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten rund um die Themen Gesundheit und Familie
und natürlich über Mutter-Kind-Kuren sowie Vater-Kind-Kuren.

Zum aktuellen Newsletter

Zur kostenlosen Registrierung »

Wir sind zertifiziert
Anerkannt hohe Qualität In der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten.

Rehaklinik Kandertal, Psychosomatische Fachklinik für Familien, Jugendliche und Erwachsene

Ab sofort hat die Rehaklinik Kandertal, Psychosomatische Fachklinik für Familien, Jugendliche und Erwachsene, ihre eigenen Klinik Webseiten.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchsehen! Sie finden nun noch mehr Informationen, die im Laufe der nächsten Zeit noch ergänzt werden.

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen! Rufen Sie uns an:

kostenfreie Beratung und kostenfreier Anruf durch das Beratungsteam der Kur + Reha GmbH, gemeinnütziger Klinikträger des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes:

0800/2 23 23 73 Montag bis Freitag von 08 bis 19 Uhr

Oder direkt bei der Rehaklinik Kandertal:

0 76 26/9 02-200  Montag bis Freitag von 09 bis 16 Uhr

 

Nach oben

Die Rehaklinik Kandertal der Kur + Reha GmbH

Die Rehaklinik Kandertal gehört der Kur + Reha GmbH – einem Unternehmen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Baden-Württemberg, das sich seit fast 25 Jahren auf ganzheitliche psychosomatische Rehabilitation für Mütter bzw. Väter und Kinder, Familien und einzeln anreisende Erwachsene spezialisiert hat.


Kooperationen im Verbund

Die Rehaklinik Kandertal arbeitet mit der Rehaklinik Birkenbuck (ebenfalls in Malsburg-Marzell) und der Thure-von-Uexküll-Klinik eng zusammen. Um die psychosomatische Versorgung regional zu koordinieren und zu verbessern, wurde der Kompetenzverbund Südbaden für Psychosomatische Medizin und Abhängigkeitserkrankungen (PAKS) gegründet, dem neben den drei Kliniken
der Kur + Reha GmbH die Rehaklinik Glotterbad und das Zentrum für ambulante psychosomatische Rehabilitation Freiburg (ZAPR) angehört, beide in Trägerschaft der
RehaZentren gGmbH der DRV B-W. Bei Bedarf werden z. B. Spezialisten klinikübergreifend in die Therapie eingebunden und Patienten können zeitnah zwischen den Kliniken verlegt werden, um den Behandlungserfolg zu erhöhen.

Nach oben

Zusammenarbeit mit der DRV-BW

Die Kosten für den Rehaaufenthalt in der Rehaklinik Kandertal werden zumeist von der Rentenversicherung übernommen.
Die Klinik arbeitet eng mit der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg zusammen. Anträge auf Familienrehabilitation werden schnell und unkompliziert bearbeitet. Selbstvertändlich ist die Zusammenarbeit mit anderen Kostenträgern ebenfalls gut. Ausführliche Informationen zu den Fachkliniken der Kur + Reha GmbH halten wir für Sie bereit. Nutzen Sie z. B. unsere zentrale Informations- und Belegungsstelle – natürlich kostenlos:

                Telefon: 0800 / 2 23 23 73

Unter dieser Service-Nummer übernehmen wir auf Wunsch die kostenlose Abwicklung aller weiteren Formalitäten für die Einleitung eines stationären Mutter-Kind-, Vater-Kind- oder Familien-Reha-Aufenthalts. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8 - 20 Uhr.

Nach oben

Bequeme Anreise: von Stuttgart mit der Bahn in ca. 2 Stunden. Wir holen Sie am Bahnhof Müllheim (Baden) ab.

Bausteine für Ihre Gesundheit

Rehabilitation in der Rehaklinik Kandertal kann viel bewegen. Ihr individueller Therapieplan setzt sich indikationsspezifisch aus fachärztlicher Behandlung, psychologischer Beratung, Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Entspannungsübungen und Gesundheitsschulung zusammen. Dazu kommen Kreativangebote, Zeit für Gespräche und natürlich Ruhe und Entspannung.

Auch die Therapie der Kinder wird entsprechend der Erkrankung und der familiären Situation gestaltet. Selbstverständlich gibt es Kindergruppen in verschiedenen Altersstufen. Ergänzt wird das Programm in der Familienrehabilitation um viele Eltern-Kind-Angebote.

Um den Rehaerfolg zu sichern, wird Ihr Therapieplan laufend überprüft und angepasst. Falls medizinisch notwendig, ist eine Verlängerung des Rehaaufenthalts möglich. Außerdem geben wir Ihnen Empfehlungen für die Rückkehr in den Alltag und bereiten die ambulante Weiterversorgung oder z. B. den Kontakt zu Selbsthilfegruppen an Ihrem Wohnort vor.

Nach oben

Unsere Ernährungsangebote

Fotolia: #42054872 - Schulbrot© Yantra

Ihre Ernährung liegt uns am Herzen. Deshalb wird der Speiseplan entsprechend den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) vollwertig zusammengestellt. Auch Vegetarische Kost ist nach vorheriger Absprache möglich.

Es gibt viele Sonderkostformen:
glutenfreie, lactosefreie, vegane Kost, Diabeteskost und religiöse Kostformen, wie beispielsweise Schweinefleischfreie Kost.

Diese und weitere Kostformen sind grundsätzlich nur nach Absprache vor Kurantritt möglich.

Wir halten für Sie bereit, ein Lehrküchenangebot für Mutter und Kind bei Adipositas sowie bei Esstörungen, Bulemie u. a.

Einzelberatungen erfolgen gern und auch nach vorheriger Absprache.

Nach oben

Zwischen Schwarzwald und Rheintal

Die 2005 eröffnete Rehaklinik Kandertal, Fachklinik für Familienrehabilitation, liegt in Malsburg-Marzell (850 m) im Südschwarzwald am Rande des Rheintals. Wiesen und Wälder, Loipen und Winterwanderwege am Fuße des Hochblauens, idyllische Gasthöfe zum Einkehren - hier haben alle Jahreszeiten ihren besonderen Reiz.

Nach Badenweiler (mit allen Annehmlichkeiten eines Traditions-Kurortes, z.B. der Cassiopeia-Therme) sind es ca. 9 km. Freiburg, Colmar und Basel sind nicht weit, Schwarzwald-Highlights wie Feldberg, Belchen und Titisee befinden sich ebenfalls in der Nähe.

Informieren Sie sich einfach kostenlos unter: 0800 / 2 23 23 73.

Nach oben