Rehaklinik Feldberg für Mutter-Vater-Kind
kostenloser Newsletter

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten rund um die Themen Gesundheit und Familie
und natürlich über Mutter-Kind-Kuren sowie Vater-Kind-Kuren.

Zum aktuellen Newsletter

Zur kostenlosen Registrierung »

Wir sind zertifiziert
Anerkannt hohe Qualität In der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten.

Rehaklinik Feldberg für Mutter-Vater-Kind

Bewusste Ernährung

Ihre Ernährung liegt uns am Herzen. Deshalb wird der Speiseplan entsprechend den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) vollwertig zusammengestellt. Auch Vegetarische Kost ist nach vorheriger Absprache möglich.

Es gibt viele Sonderkostformen:
glutenfreie, lactosefreie Kost, Diabeteskost, Sonderkost bei Fructosemalabsorption, religiöse Kostformen, wie beispielsweise Schweinefleischfreie Kost (Keine Halale-Speisen!) und Reduktionskost mit 1.200 kcal/Tag. Diese und weitere Kostformen sind grundsätzlich nur nach Absprache vor Kurantritt möglich.

Zur bewussten Ernährung bieten wir, entsprechend dem Therapieplan, vielfältige Informationen in unserer Lehrküche an.

Neu ist unsere Schwerpunktkur für adipöse Kinder unter 7 Jahren.

Nach oben

Bequeme Anreise mit der Bahn, z.B. ab Frankfurt a. M. über Freiburg in ca. 2,5 Stunden
Bequeme Anreise mit der Bahn – z.B. ab Frankfurt a. M. über Freiburg in ca. 2,5 Stunden

Nach oben

Viele Vorteile – Kuren im Winter


Der Winter hat im Schwarzwald seine eigenen Reize. Bezaubernde Landschaften, trockene, klare Luft, ein besonders gutes Heilklima für viele Krankheiten. Und die Kinder können Schneemänner bauen, Schlittenfahren oder sich auf den Skiern versuchen.

Die Klinik liegt mitten im Luftkurort Altglashütten (der Gemeinde Feldberg) auf etwa 1.000 Meter Höhe. Hier herrscht sehr gesundes, allergenarmes Mittelgebirgsklima.

Nach oben

Bestnoten für die Rehaklinik Feldberg

Ihre Meinung ist uns wichtig: wir befragen unsere Patienten systematisch, ob sie mit der Klinik und den Leistungen zufrieden waren. Die Rehaklinik Feldberg bekommt dabei gute Noten in allen Bereichen: die Bewertung der Therapieangebote und der Ausstattung ist sehr gut. Die Kompetenz der Mitarbeiter wird besonders geschätzt. 

Hier einige repräsentative Ergebnisse aus den über 50 Fragen:

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Nach oben

Herzlich willkommen!

Schwere chronische Krankheiten, starke psychische Belastung, Konflikte im sozialen Umfeld: besonders Mütter und Kinder haben die Folgen zu tragen. Krisen schwellen in solchen Situationen an, die kleinen Katastrophen des Alltags verketten sich, Ausweglosigkeit macht sich breit.

Diese Mischung führt häufig zu psychosomatischen Krankheiten, die mit stationärer Rehabilitation oder Vorsorge besonders erfolgreich behandelt werden können. In der Rehaklinik Feldberg arbeiten wir nach einem ganzheitlichen Ansatz, ein Team aus Fachleuten der verschiedensten Disziplinen kümmert sich um das Wohl der großen und kleinen Patienten. Und die Mutter-Kind-Beziehung wird spürbar verbessert.

Nach oben

Immer mehr Väter sind in einer ähnlichen Lage: Erziehungsverantwortung, Beruf und Stress verstärken Krankheiten. Auch ihnen helfen wir in unserer Klinik mit indikationsgerechter Therapie in speziellen Vater-Kind-Kuren.

Krisen bewältigen, das Selbsthilfepotential steigern, Möglichkeiten für eine gesundheitsfördernde Lebensgestaltung erschließen – darum geht es bei einem Rehaaufenthalt in der Klinik am Feldberg.

Wege zur Gesundheit

Die stationäre Rehabilitation oder Prävention in der Rehaklinik Feldberg dauert in der Regel drei Wochen. Nach den ausführlichen Eingangsuntersuchungen wird zusammen mit Ihnen ein individueller, ganzheitlicher Therapie- und Behandlungsplan zusammengestellt. Natürlich gilt das auch für Ihr Kind, falls es ebenfalls krank ist.

Je mehr Sie selbst für Ihre Gesundheit tun, desto besser: "Aktive Therapie", z. B. in der Sport- und Bewegungstherapie, wird bei uns ganz groß geschrieben. Das sind Angebote wie Frühgymnastik, Nordic Walking, Wandern im Hochschwarzwald, Gerätetraining oder Aquafitness, die viel Spaß machen und die Sie daheim ganz einfach weitermachen können. Hinzu kommen natürlich ärztliche Behandlung, psychologische Beratung, Gesundheitsschulungen, Gesprächs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Kreativangebote...

Ihr Therapieplan wird laufend überprüft und angepasst, um den Kurerfolg zu sichern. Sollten die drei Wochen in der Rehaklinik Feldberg nicht ausreichen, ist ggf. eine Verlängerung möglich. Um den Kurerfolg langfristig zu sichern, geben wir Ihnen Tipps für die Rückkehr in den Alltag und bereiten die ambulante Weiterversorgung oder z. B. den Kontakt zu Selbsthilfegruppen an Ihrem Wohnort vor.

Nach oben

Nutzen Sie auch unsere Last-Minute-Börse für Mutter-Kind-Kuren und Vater-Kind-Kuren

Falls Ihnen schon eine Kostenzusage Ihrer Krankenkasse vorliegt, können Sie sich in der untenstehenden Übersicht umsehen. Hier finden Sie kurzfristige, freie Plätze in vielen Kliniken, Wartelistenplätze sind rot markiert.

Für weitere Informationen, fahren Sie bitte mit der Maus über den gewünschten Termin.

Diese Wartelisten Termine können Sie anklicken und über das Formular direkt in der Klinik anfragen.
Es sind nur noch wenige Plätze frei. Um zu überprüfen, ob ein Zimmer mit der benötigten Bettenanzahl frei ist, fahren Sie bitte mit der Maus über den gewünschten Termin.
22.10.2014
zur Warteliste
29.10.2014
zur Warteliste
05.11.2014
zur Warteliste
12.11.2014
zur Warteliste
19.11.2014
zur Warteliste
26.11.2014
zur Warteliste
03.12.2014
1 Platz
10.12.2014
4 Plätze
17.12.2014
zur Warteliste
26.12.2014
zur Warteliste
02.01.2015
3 Plätze
07.01.2015
4 Plätze